Ørnes - Bodø

Svartisen-Gletscher

Ausflug

Preis ab CHF 323

Schwierigkeitsgrad

Stufe 2: Moderat - Etwas Mobilität erforderlich

Buchungscode

HR-ORS4A

Dauer

5 Std.

Hinweise

Bitte beachten Sie die praktischen Informationen

A hiker looking out at Svartisen Glacier
  • Freuen Sie sich auf eine geführte Tour mit dem Bus in einer absolut malerischen Umgebung

  • Unternehmen Sie eine kurze Bootsfahrt über einen Fjord

  • Besuchen Sie die Touristeninformation des Svartisen

  • Fahren Sie vorbei am Saltstraumen, dem stärksten Gezeitenstrom der Welt

Ørnes ist der Ausgangspunkt einer geführten Tour mit dem Bus in das kleine Dorf Holandsvik. Unterwegs kommen wir an wunderschönen Landschaften vorbei und erfahren mehr über die Umgebung. In Holandsvik besteigen wir ein Boot für eine 10-minütige Fahrt über den Fjord.

Dort befindet sich die Touristeninformation des Svartisen, das einen hervorragenden Blick auf den nahe gelegenen Gletscher bietet. Mit etwa 370 Quadratkilometern ist Svartisen nach dem Jostedalsbreen Norwegens zweitgrößter Gletscher.

Der Svartisen ist zwar seit dem Eisrückgang nach der letzten Eiszeit der flachste Gletscher auf dem europäischen Kontinent, besitzt jedoch etwa 60 Gletscherzungen, die sich vom Hauptgletscher in die umgebende Berglandschaft erstrecken, zu der mehrere über 1.500 Meter hohe Gipfel gehören.

In der Touristeninformation können Sie auch ein warmes Getränk und eine Auswahl an köstlichen Kuchen genießen. Anschließend fahren wir entlang der Küste Helgelands zurück nach Bodø. Unterwegs kommen wir am Saltstraumen vorbei, dem stärksten Gezeitenstrom der Welt.

Praktische Informationen

  • Hafen der Ausschiffung: Ørnes

  • Einschiffungshafen: Bodø

  • Verfügbarer Zeitraum: 04. Juni bis 03. September

  • Transport: Bus/Boot

  • Mahlzeiten: Kaffee/Tee und kleine Pfannkuchen

  • Kleidung: Bequeme Schuhe, warme und winddichte Kleidung

  • Der Ausflug ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.