Hjørundfjord

Wanderung mit Besuch einer Bergalm

Ausflug

Preis ab CHF 138

Schwierigkeitsgrad

Stufe 3: Aktiv - Gute Mobilität erforderlich

Buchungscode

HR-HJF2H

Dauer

2 Stunden 45 Minuten

Hinweise

Bitte beachten Sie die praktischen Informationen

Two male hikers on a mountain walk in Urke
  • Sehen Sie das schöne Dorf Urke und Umgebung

  • Wandern Sie vom Fjord über malerische Wiesen

  • Besuchen Sie eine Bergalm und erfahren Sie mehr über die traditionelle Landwirtschaft

  • Probieren Sie lokale Speisen

Diese geführte Wanderung führt Sie vom Fjordufer über Wiesen bis zu einer traditionellen Bergalm in Haukås. Diese kleinen Bauernhäuser wurden in den 1900er Jahren restauriert und erinnern an eine längst vergangene Zeit.

In der Vergangenheit waren die Bauernhöfe in Norwegen in Dörfern gruppiert und relativ klein. Es gab nicht viel Weideland um die Dörfer herum und im Sommer mussten die Herden immer an weiter entfernte Orte gebracht werden, um auf frischen Weiden grasen zu können. Daher wurden Almen als Übernachtungsmöglichkeiten für die Bauern und Mägde gebaut, die morgens und abends die Kühe fernab des Hofes melken mussten.

Auf der Bergalm werden Sie von freundlichen Gastgebern begrüßt, die Ihnen alles über das Leben auf der Alm erzählen werden. Gehen Sie vor Ort auf Entdeckungstour, versuchen Sie sich im Tragen alter Milcheimer und probieren Sie einige lokale Produkte. Sollte noch ausreichend Zeit sein, werden wir auf dem Rückweg nach Urke dann Halt bei einem Lebensmittelhändler machen, bevor wir wieder zum Schiff zurückkehren.

Praktische Informationen

  • Hafen der Ausschiffung/Einschiffungshafen: Urke

  • Verfügbar ab: 2. September bis 1. November

  • Verpflegung während des Ausflugs: Verkostung lokaler Spezialitäten

  • Kleidung/Schuhe: Wanderschuhe, warme und winddichte Kleidung

  • Wir empfehlen, einen Rucksack mit Wasserflasche, Kleidung zum Wechseln, Ihre Kamera und eine Sonnenbrille mitzunehmen.

  • Ihr Begleiter stellt die notwendige Sicherheitsausrüstung zur Verfügung.

  • Die Teilnehmer sollten sich in einem guten gesundheitlichen Allgemeinzustand befinden.