Svolvær - das Herz der Lofoten

Speedboot-Abenteuer Lofoten

Ausflug

Preis ab CHF 193

Schwierigkeitsgrad

Stufe 3: Aktiv - Gute Mobilität erforderlich

Buchungscode

HR-SVJ9E

Dauer

1 Stunde 30 Minuten

Hinweise

Bitte beachten Sie die praktischen Informationen

A group of tourists enjoy a RIB experience in the Lofoten Islands
  • Sehen Sie sich die zerklüftete Landschaft der Lofoten von einem RIB-Boot aus an

  • Fahren Sie an kleinen, geschützten Buchten und Sandstränden vorbei

  • Halten Sie während der Bootsfahrt Ausschau nach Seeadlern

  • Genießen Sie in einem Fischerdorf auf der Insel Skrova einen kleinen Imbiss

Erfahrene Bootsführer bringen uns zunächst zu einer idyllischen Lagune, die von weißen Sandstränden gesäumt und von Inseln und Schären umgeben ist. Hier haben Sie gute Chancen, Seeadler, Europas größte Greifvögel, beobachten zu können.

Anschließend geht es in berauschendem Tempo auf dem Vestfjord weiter zur Insel Skrova. Vor Jahrzehnten ließ die Fischerei- und Walfangindustrie die Inselbevölkerung auf mehrere tausend Bewohner anwachsen, heute leben in dem Dorf jedoch nur noch knapp 200 Menschen. Skrova kann sich gleich zweier Spitznamen rühmen: „Fotoinsel“ wegen der permanenten Fotoausstellungen im Freien, die überall auf der ganzen Insel zu finden sind, und „Hawaiianische Insel“ aufgrund ihres sonnigen Klimas und der beeindruckenden Landschaft. Wir legen hier eine Pause ein, genießen einen Imbiss und erfahren mehr über das moderne Lachsfischen und die Geschichte der Insel.

Anschließend geht es weiter zum Dorf Skjoldvær, bevor wir über den Vestfjord nach Svolvær zurückkehren, wo Sie an der Hafeneinfahrt von der Statue der „Frau des Fischers“ begrüßt werden, bevor Sie wieder an Bord Ihres bereits wartenden Schiffes gehen.

Praktische Informationen

  • Hafen der Ausschiffung/Einschiffungshafen: Svolvær

  • Verfügbar: 09. Juni bis 08. September

  • Transport: RIB-Boot (Festrumpfschlauchboot)

  • Mahlzeiten: Ein kleiner Imbiss

  • Kleidung: Bequeme Schuhe, warme und winddichte Kleidung. Rettungswesten, Thermoanzüge und Handschuhe werden gestellt

  • Der Ausflug ist nicht für Gäste mit Rückenproblemen geeignet.

  • Mindestalter: 6 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen