Honningsvåg

Das Nordkap

Ausflug

Preis ab CHF 183

Schwierigkeitsgrad

Stufe 1: Einfach - Geeignet für die meisten Gäste

Buchungscode

HRI-HVG6AB, HRS-HVG1

Dauer

3 Std.

Hinweise

Bitte beachten Sie die praktischen Informationen

North Cape plateau in winter
  • Sehen Sie die atemberaubende Landschaft der Region Troms und Finnmark

  • Besuchen Sie das Nordkap – den nördlichsten Punkt des Kontinents

  • Machen Sie ein Foto an der Globus-Skulptur und sehen Sie sich einen Film über die Region an

  • Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Finnmark und des Nordkaps

Wir überqueren mit dem Bus den 71. Breitengrad und fahren zum Nordkap, das sich direkt am nördlichsten Punkt Europas auf einer Höhe von 307 Metern über dem Meer erhebt.

Bewundern Sie die raue, aber wunderschöne Landschaft, während Sie am nördlichsten Punkt des europäischen Kontinents stehen und Ihren Blick über das Meer in Richtung Nordpol richten.

Im Sommer können Sie auf den nahe gelegenen Felsplateaus grasende Rentierherden beobachten. Im Winter reflektieren die unberührten weißen Ebenen und schneebedeckten Berge das sanfte arktische Licht.

Vergessen Sie nicht das obligatorische Foto oder das absolut unerlässliche Selfie vor der ikonischen Globus-Skulptur, die von der großen Bedeutung des Nordkaps zeugt.

Wir legen einen Zwischenstopp im Besucherzentrum der Nordkaphalle ein. Hier sehen wir einen beeindruckenden 180-Grad-Panoramafilm, der die Region zu allen vier Jahreszeiten zeigt, erfahren im Rahmen der Ausstellung in einem unterirdischen Tunnel mehr über die lange Geschichte der Region und besuchen die nördlichste Kapelle der Welt. Zudem gibt es hier ein kleines Museum und einen Souvenirladen.

Praktische Informationen

  • Hafen der Ausschiffung/Einschiffungshafen: Honningsvåg

  • Verfügbar: 01. Januar bis 31. Dezember

  • Transport: Bus

  • Mahlzeiten: Nicht zutreffend

  • Kleidung: Bequeme Schuhe, warme und winddichte Kleidung