Olympic-Nationalpark

Ausflug

Kostenlos

Dauer

3h

Reisezeit

Das ganze Jahr buchbar

Mindestanzahl

0 reisende

Buchungscode

INCL-CLM1


Genießen Sie die atemberaubenden Panoramen der Hurricane Ridge, einer der beiden meistbesuchten Sehenswürdigkeiten des Olympic-Nationalparks. Erkunden Sie dann einen der vielen Wanderwege in der Umgebung und tauchen Sie ein in die Natur.
  • Atemberaubende Aussicht von der Hurricane Ridge

  • Spektakuläre, fast 30 Kilometer lange Fahrt zur Hurricane Ridge.

  • Naturwanderung auf einem der vielen Wanderwege in der Umgebung.

  • Perfekte Fotomotive.


Die Hurricane Ridge, über 1.600 Meter hoch, ist wegen ihrer spektakulären Aussicht auf die Berge eine der beiden meistbesuchten Sehenswürdigkeiten des Olympic-Nationalparks. Nachdem Sie die Aussicht genossen und einen Zwischenstopp am Hurricane Ridge Visitors Center eingelegt haben, unternehmen Sie eine Naturwanderung auf einem der vielen Wanderwege in der Umgebung. Während der Wanderung auf einem der Wege können Sie subalpine Blumen wie Lupinen, Castilleja und Zahnlilien sehen. Achten Sie auf die Pfeiflaute der Murmeltiere, die in diesem Gebiet im Nordwesten von Washington häufig zu sehen und zu hören sind. Reagieren Sie Ihrerseits mit einem Pfeifen, wenn Sie ein Murmeltier hören, und es wird Ihnen mit großer Wahrscheinlichkeit antworten.

Praktische Informationen

Praktische Informationen:

  • Sprache: Englisch

  • Hinweise/Anforderungen: Bequeme Kleidung in mehreren Schichten und flache Wanderschuhe werden empfohlen.

  • Fußweg: Gehen/Wandern über unebenes Gelände für ungefähr eine Stunde.

  • Für Rollstuhlfahrer geeignet: Nein