Iona Abbey auf eigene Faust

Ausflug

Kostenlos

Dauer

2h

Reisezeit

Das ganze Jahr buchbar

Mindestanzahl

0 reisende

Buchungscode

INCL-ION1


Genießen Sie einen gemütlichen Spaziergang zur Iona Abbey.
  • Genießen Sie einen gemütlichen Spaziergang zur Abtei.

  • Souvenirladen und Kunsthandwerksladen im Dorf.

  • Verschiedene lokale Geschäfte, in denen für Erfrischungen Halt gemacht werden kann.


Iona ist von einer langen christlichen Geschichte geprägt und gilt als Geburtsort des Christentums in Schottland mit der Ankunft von St. Columba im Jahr 563 n. Chr. und der Gründung der Abtei. Vor über einem Jahrhundert wurden die Abtei und die Klostergebäude restauriert, und 1938 wurde die Gemeinde Iona gegründet, um die religiösen Traditionen in der Abtei in Form von täglichen Gottesdiensten und Lehren fortzusetzen. Heute ist Iona ein Wallfahrtsort und ein Ort der Spiritualität.

Genießen Sie einen Besuch auf eigene Faust in der Abtei und sehen Sie den Kreuzgang, den Friedhof (die letzte Ruhestätte zahlreicher früher schottischer, irischer und französischer Könige) sowie die beeindruckende Sammlung von über 180 mittelalterlichen geschnitzten Steinen und Kreuzen. Nutzen Sie die Zeit zur freien Verfügung ausgiebig, um die Atmosphäre der Abtei auf sich wirken zu lassen und die hübschen kleinen Geschäfte und Cafés des Dorfes zu erkunden.

Praktische Informationen

Praktische Informationen:

  • Sprache: Englisch.

  • Hinweise/Anforderungen: Wettergemäße Kleidung und bequeme Wanderschuhe.

  • Fußweg: Sanfter Anstieg zur Abtei, ca. 400 Meter.

  • Für Rollstuhlfahrer geeignet: Nein.