Von Machu Picchu zu den Galapagos

Inseln

Preis ab
11.240 €

Abreisedaten
32 Abfahrten zwischen Jan 2023 und Mär 2024
Dauer
12 Tage

Begleiten Sie uns auf eine historische und ökologische Entdeckungsreise zu der verlorenen Hochkultur der Inka und erleben Sie die traumhaft schöne Natur der Galapagosinseln.

Historische Schätze Perus

Peru ist weltweit für seine einzigartige Natur und kulturellen Wahrzeichen bekannt. Im historischen Stadtzentrum Limas findet man die makellos erhaltene Architektur, die man von einer UNESCO-Welterbestätte erwartet. Spazieren Sie durch die kopfsteingepflasterten Straßen von Cusco und bewundern Sie die Ingenieurskunst der Inkas sowie die beeindruckende Architektur aus der Kolonialzeit. Auf dem Weg ins Heilige Tal entdecken Sie die rätselhafte Inka-Zitadelle Machu Picchu, bevor es nach Ecuador zu einem eindrucksvollen, aktiven Vulkan weitergeht.

Auf den Spuren Darwins

Charles Darwins Expedition mit der HMS Beagle zu den Galapagos-Inseln mündete in seinem bahnbrechenden Werk „Über die Entstehung der Arten“. Auch Ihre Expeditions-Seereise führt Sie zu dem entlegenen Archipel, wo Sie auf den Spuren Darwins wandeln, mehr über seine Entdeckungen erfahren und selbst welche machen können.

Im Rahmen ausgewählter Landgänge bietet sich Ihnen während Ihrer Galapagos-Expedition die Gelegenheit, die einzigartige Tierwelt der unterschiedlichen Ökosysteme verschiedener Inseln kennenzulernen. Schauen Sie auf der Insel Mosquera den Seelöwen dabei zu, wie sie sich in der Sonne aalen und beobachten Sie auf San Cristóbal und Santa Cruz die weltberühmten Riesenschildkröten. Bestaunen Sie auf Santa Fé und Plaza Sur die weltberühmten, nur hier vorkommenden Drusenköpfe und erleben Sie die spektakulären, farbenprächtigen Vogelkolonien der Inseln Española, El Edén und Seymour Norte.

Ihr Expeditionsschiff – MS Santa Cruz II

MS Santa Cruz II bringt Sie zu einigen der schönsten Inseln des Galapagos-Archipels und bietet Ihnen die besten Möglichkeiten zur Beobachtung ihrer einzigartigen Tierwelt. Viele Exkursionen finden an exklusiven Besucherorten statt, sodass wir oft die einzigen Menschen vor Ort sind. Da mehrere orts- und naturkundige Begleiter an Bord von MS Santa Cruz II mitreisen, können Sie jeden Tag aus einem breiteren Spektrum an Aktivitäten wählen.

Ihr Schiff zählt außerdem zu den wenigen, die im Galapagos-Archipel verkehren und über eine umfassende Ausstattung zur Erkundung der Inseln verfügen. Dazu zählen Beiboote, Kajaks, Schnorchelausrüstung und Paddleboards. Es gibt sogar ein Glasbodenboot. Natürlich stehen Sicherheit und Nachhaltigkeit während Ihrer Reise an erster Stelle, weshalb an Bord auch rund um die Uhr ein Schiffsarzt zur Verfügung steht.

Im Preis inbegriffen

Flüge

  • Hin- und Rückflug in der Economy Class; Hinflug von Deutschland nach Lima und Rückflug ab Guayaquil; inklusive aller Steuern und eines „Rail & Fly“-Tickets
  • Flüge in der Economy Class von Lima nach Cusco, und von Cusco über Lima nach Quito; inklusive aller Steuern
  • Hin- und Rückflüge in der Economy Class zwischen Quito und Baltra sowie zwischen Baltra und Guayaquil; inklusive aller Steuern

Hotel

  • Eine Übernachtung in Lima, zwei Übernachtungen in Cusco, zwei Übernachtungen in Quito vor der Expeditions-Seereise, inklusive Frühstück. Abendessen an Tag 2–5

Transfer

  • Transfers zwischen Hotel und Flughafen in Lima und Quito
  • Transfers zwischen dem Flughafen von Baltra und dem Schiff

Routenübersicht

Wir helfen Ihnen zu planen, wohin und wann Sie reisen und wie lange Sie bleiben

Flug nach Lima

Tag 1

Nabel der Welt und Herzstück der Inka-Kultur

Tag 2

Zeitreise in eine verlorene Welt

Tag 3

Quito – Stadt des ewigen Frühlings

Tag 4

Vulkan Cotopaxi

Tag 5

Ihre Seereise beginnt

Tag 6

Zu Besuch bei den Riesenschildkröten

Tag 7

Inselglück und Leguane

Tag 8

Riesenschildkröten und Inselspaß

Tag 9

Eine Erfolgsgeschichte in Sachen Artenschutz

Tag 10

Ein Stück vom Paradies

Tag 11

Das Ende der Expedition

Tag 12

Ankunft in Deutschland

Tag 13

Schiffe auf dieser Expeditionsreise

Schauen Sie sich unsere Schiffe an, die typischerweise für diese Expeditionsreise eingesetzt werden