Machu Picchu und Höhepunkte der Andenküste

Preis ab
5.018 €

Abreisedaten
3 Abfahrten zwischen Okt 2023 und Okt 2023

Kommen Sie mit auf eine Reise quer durch Südamerika zum Machu Picchu – und darüber hinaus

  • Besuchen Sie die faszinierenden Ruinen von Machu Picchu und andere Höhepunkte der Inka-Kultur im Heiligen Tal, bevor Sie zu einer Expeditions-Seereise zu den Höhepunkten entlang der peruanischen und chilenischen Küste auslaufen.

  • Reisen Sie ins Heilige Tal, um die beeindruckenden Festungen rund um Cusco und die „Verlorene Stadt“ Machu Picchu zu sehen. Fliegen Sie im Anschluss nach Lima, wo Sie an Bord Ihres Expeditionsschiffs gehen und zu einer Seereise in Richtung Valparaíso auslaufen. Unterwegs besuchen Sie die rostfarbenen Klippen von Paracas, die sonnenverwöhnten Strände von Arica, eine verlassene Bergbaustadt inmitten der Atacama-Wüste unweit von Iquique und die wunderschönen Kolonialkirchen von La Serena.

Geschichte der Inka

Am ersten Tag Ihres Abenteuers erwartet Sie Lima, die pulsierende Hauptstadt Perus. Anschließend fliegen Sie in die ehemalige, im Heiligen Tal gelegene Hauptstadt der Inka: Cusco. Genießen Sie die Aussicht auf die Stadt von der Festung Sacsayhuamán und besuchen Sie die frühere Königsstadt Ollantaytambo mit ihrem an der blanken Felswand errichteten Königspalast. Im Anschluss daran bringt uns der Luxuszug Belmond Hiram Bingham durch die Berge zur Ruinenstadt Machu Picchu, die über Jahrhunderte hinweg verborgen lag. Schlendern Sie zwischen den Ruinen umher und stellen Sie dabei Ihre ganz eigene Theorie auf, was wohl einst den mysteriösen Untergang der antiken Stadt verursacht haben könnte.

Von Lima nach Valparaíso

Nachdem Sie die Kathedrale und das Kloster von Santo Domingo in Cusco besucht haben, kehren Sie mit dem Flugzeug nach Lima zurück, um an Bord Ihres Expeditionsschiffs zu gehen. Wir nehmen Kurs auf Paracas, wo Sie die Möglichkeit haben, im Rahmen optionaler Ausflüge die Tierwelt der Ballestas-Inseln oder die berühmten Nazca-Linien zu sehen. Genießen Sie den herrlichen Sonnenschein und die Strände in Arica und besuchen Sie eine alte Bergbaustadt in der Atacama-Wüste unweit von Iquique. La Serena ist Chiles zweitälteste Stadt und verfügt insgesamt über 30 Kirchen, die noch aus der Kolonialzeit stammen. Ihre Expedition endet schließlich im farbenfrohen Hafen von Valparaíso.

Im Preis inbegriffen

Werfen Sie einen Blick darauf, was Sie auf dieser 10-tägigen Expeditions-Seereise erwartet.

Expeditions-Seereise

  • Expeditionsreise in einer Kabine Ihrer Wahl
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive Getränke (Bier und Hauswein sowie Softdrinks und Mineralwasser) werden in den Restaurants Aune und Fredheim serviert (auf MS Roald Amundsen und MS Fridtjof Nansen)
  • À-la-carte-Restaurant Lindstrøm für Gäste der Suiten inbegriffen
  • Tee und Kaffee ganztägig, kostenfrei verfügbar
  • Kostenloses WLAN an Bord. Beachten Sie bitte, dass wir abgelegene Gebiete mit eingeschränkter Verbindung bereisen. Streaming wird nicht unterstützt.
  • Kostenlose wiederverwendbare Wasserflasche zur Nutzung an den Wassernachfüllstationen an Bord
  • Deutschsprachiges Expeditionsteam, das die Aktivitäten an Bord und an Land organisiert und begleitet
  • Verschiedene, im Reisepreis enthaltene Aktivitäten

Aktivitäten an Bord

  • Die Experten unseres Expeditionsteams halten ausführliche Vorträge zu verschiedenen Themen.
  • Nutzung des Science Center des Schiffes mit einer umfangreichen Bibliothek und modernen Mikroskopen für biologische und geologische Untersuchungen
  • Wissenschaftliches Forschungsprogramm, das es den Gästen ermöglicht, sich an aktuellen wissenschaftlichen Forschungsprojekten zu beteiligen
  • Ein professioneller Fotograf an Bord versorgt unsere Gäste mit Tipps und Tricks für die besten Landschafts- und Tierfotos.
  • Nutzung bordeigener Einrichtungen wie Whirlpools, Infinity-Pool, Panoramasauna, Outdoor- und Indoor-Fitnessbereiche und Laufstrecke im Freien
  • Tägliches Zusammentreffen mit der Crew, um das Erlebte Revue passieren zu lassen und sich auf den kommenden Tag vorzubereiten

Erkundungstouren

  • Verleih von Wanderstöcken und allen benötigten Ausrüstungsgegenständen für die Ausflüge
  • Kostenlose wind- und regenabweisende Expeditionsjacke
  • Unsere Expeditionsfotografen helfen Ihnen bei der Kameraeinstellung vor Anlandungen.

Expedition nach Machu Picchu/Peru vor der Expeditions-Seereisen

  • Eine Übernachtung in Lima und zwei Übernachtungen im Hotel Tambo del Inka, inklusive Frühstück
  • 3-Gänge-Menü zum Mittag- und Abendessen an Tag 2 und 3 und Lunchpaket an Tag 4
  • Hin und Rückflug in der Economy Class Lima–Cusco–Lima
  • Alle Transfers und Zugfahrten wie beschrieben, einschließlich deutschsprachigem Guide
  • Eintrittspreis wie im Programm aufgeführt

Nicht im Preis inbegriffen

  • Internationale Flüge

  • Reiseversicherung

  • Gepäckverladung

  • Optionale Landausflüge unter der Leitung unserer lokalen Partner

  • Optionale Aktivitäten in kleinen Gruppen mit unserem Expeditionsteam

  • Optionale Behandlungen im Spa- und Wellnessbereich an Bord

Routenübersicht

Wir helfen Ihnen zu planen, wohin und wann Sie reisen und wie lange Sie bleiben

„Die Stadt der Könige“

Tag 1

„Der Nabel der Welt“

Tag 2

„Die verlorene Stadt der Inka“

Tag 3

Das Zentrum des Inka-Reiches

Tag 4

Vögel und Brandy

Tag 5

Einfach bildschön

Tag 6

Die Stadt des ewigen Frühlings

Tag 7

Chiles erstklassigster Badeort

Tag 8

Erholung an Bord

Tag 9

„Stadt der Kirchen“

Tag 10

Ein „Juwel des Pazifiks“ der UNESCO

Tag 11

Schiffe auf dieser Expeditionsreise

Schauen Sie sich unsere Schiffe an, die typischerweise für diese Expeditionsreise eingesetzt werden

Im Reisepreis enthaltene Programme

Auf Sie wartet eine Vielzahl von abenteuerlichen Aktivitäten für Menschen jeden Alters