Expeditionsreise

Antarktis und Patagonien (Kurs Nord)

Preis ab
10.891 €

Abreisedaten
Dauer
23 Tage
Schiff

Entdecken Sie überwältigende Landschaften und beeindruckende Wildtiere

  • 20-tägige Expeditions-Seereise

  • Übernachtung in Santiago de Chile: Kolonialarchitektur, Kunst und Kultur vor Naturkulisse

  • Durchquerung der Drake-Passage

  • 8 Tage Antarktis: kalbende Gletscher, Eislandschaften, Pinguine, Robben und Seevögel

    • Anlandungen und Erkundungsfahrten durchs Eis

    • Beste Zeit für Walbeobachtung

  • Anlandung am Kap Hoorn bei günstigen Seebedingungen

  • Fahrt durch die chilenischen Fjorde

    • Anlandungen und Erkundungstour bei günstigen Witterungsbedingungen

  • Seefahrt mit Kurs Nord entlang der chilenischen Küste

    • Puerto Natales: Nationalpark und Treffpunkt von Abenteuerreisenden

    • Puerto Edén: Naturkulisse Nationalpark und Kunsthandwerk im Dorf ohne Straßen

    • Castro: üppige Vegetation, bunte Holzhäuser, Weltkulturerbestätte neugotische Kirche

  • Ausschiffung in der Weltkulturerbe-Stadt Valparaiso

Erleben Sie während einer 23-tägigen Expeditions-Seereise im Spätsommer die natürliche Schönheit der chilenischen Fjorde und die eisige Welt der Antarktis.

Erleben Sie während dieser Expeditions-Seereise im Spätsommer die eisige Welt des Siebten Kontinents und die natürliche Schönheit der chilenischen Fjorde.

Die Wunder der Antarktis

Freuen Sie sich auf acht Tage mit wunderschönen Sonnenuntergängen, die die Eislandschaften in die schönsten Farben tauchen. Dies ist auch die beste Jahreszeit, um Wale zu beobachten, da die verschiedenen Arten jetzt in größerer Anzahl hierherkommen, um sich von den reichhaltigen Mengen an Krill zu ernähren. Sie werden auch sehen, wie die jungen Pinguinküken beginnen, ihren Flaum zu verlieren und ihr Erwachsenengefieder anzulegen. Das Expeditionsteam wird Sie bei Anlandungen, Erkundungsfahrten ins Eis und optionalen Ausflügen begleiten und Sie näher an die Landschaft und die Tierwelt der Antarktis heranführen. Da Sie sich hier inmitten der absolut unberührten Wildnis befinden, werden sich die lokalen Eis- und Wetterbedingungen ständig verändern. Aus diesem Grund nehmen wir immer wieder Anpassungen unserer Reiseroute vor, um Ihnen jeder Zeit das bestmögliche Erlebnis vor Ort ermöglichen zu können.

Chilenische Fjorde und Patagonien

Nachdem wir die Drake-Passage durchquert haben, erreichen wir Kap Hoorn, wo wir, sofern die Bedingungen es zulassen, versuchen werden, an Land zu gehen. Im Anschluss folgen die wunderschönen Wasserwege und Kanäle der chilenischen Fjorde sowie ein Zwischenstopp in Puerto Natales, dem Tor zum Nationalpark Torres del Paine. Von dort aus fahren wir weiter nach Norden in das abgelegene Dorf Puerto Edén. Nachdem Sie die sagenumwobenen Gewässer Patagoniens durchquert haben, ist die letzte Station Ihrer Seereise die Kolonialstadt Castro, bevor Sie nach Valparaíso zurückkehren.

Im Preis inbegriffen

Werfen Sie einen Blick darauf, was Sie auf dieser 22-tägigen Expeditions-Seereise erwartet.

Flüge

  • Internationale Flüge in der Economy-Class ab/bis Deutschland (im Rahmen des “Flug inklusive”-Angebotes)
  • Flug in der Economy-Class zwischen Santiago de Chile und Punta Arenas

Hotel

  • Vor der Expeditions-Seereise Übernachtung in Santiago de Chile, inklusive Frühstück

Transfers

  • Hurtigruten Rail & Fly 2. Klasse innerhalb Deutschlands (im Rahmen des „Flug inklusive“ Angebotes)
  • Transfer vom Hotel in Santiago de Chile zum Flughafen vor der Expeditions-Seereise
  • Transfer vom Flughafen Punta Arenas zum Schiff, inklusive kurzer Stadtrundfahrt und Lunchbox

Komfort an Bord

  • Vollpension inkl. Getränken im Restaurant Aune
  • A-la-carte Restaurant Lindstrøm (für Suitengäste inbegriffen)
  • Wasser, Kaffee und Tee rund um die Uhr
  • Wellness und Fitness: Panorama-Sauna***, Fitness-Bereich, Whirlpool
  • Legere Bordatmosphäre
  • Hurtigruten Expeditions Kit: nachfüllbare Trinkflasche und Helly-Hansen-Windbreaker
  • WLAN **

Erlebnis Expedition

  • Deutschsprachiges Expeditionsteam mit Expertenwissen unterschiedlicher Fachrichtungen
  • Science Center mit moderner Ausstattung, Bibliothek, Exponaten und Karten
  • Teilnahme an aktuellen wissenschaftlichen Forschungsprojekten
  • Digitales Foto-Logbuch mit Reisedokumentation und professionellen Bildern vom Bordfotografen

Inklusiv-Aktivitäten

  • Täglicher Landausflug*
  • Fahrten zu abgelegenen Orten und Anlandungen mit Expeditionsbooten*
  • Tägliche Vorträge und Workshops rund um die Natur, Geschichte und Kultur der Antarktis
  • Tipps für optimale Landschafts- und Tieraufnahmen vom Bordfotografen
  • Tägliche Treffen mit dem Expeditions-Team zur Vorbereitung auf den nächsten Tag
  • Begrüßungs- und Abschiedsveranstaltung

Zusatzoptionen

  • Zusätzliche Landausflüge für individuelles Reiseprogramm buchbar****
  • Kostenloser Verleih von Gummistiefeln und Trekkingstöcken

Nicht im Preis inbegriffen

  • Internationale Flüge

  • Reiseversicherung

  • Gepäckverladung

  • Optionale Landausflüge unter der Leitung unserer lokalen Partner

  • Optionale Erkundungstouren in kleinen Gruppen mit unserem Expeditionsteam

Routenübersicht

Wir helfen Ihnen zu planen, wohin und wann Sie reisen und wie lange Sie bleiben

So viel zu sehen in so kurzer Zeit

Tag 1

Es geht los

Tag 2

Sturmgepeitscht oder spiegelglatt

Tag 3-4

Das weiße Wunder

Tag 5-12

Operation Kap Hoorn

Tag 13-14

Unterwegs im Paradies

Tag 15

Das Tor zu den „Blauen Türmen“

Tag 16-17

Ein nahezu unerreichbares Dorf

Tag 18

Die Gewässer Patagoniens

Tag 19

Charmantes Chiloé

Tag 20

Der letzte Reiseabschnitt

Tag 21-22

Valparaíso, a UNESCO gem

Day 23

Schiffe auf dieser Expeditionsreise

Schauen Sie sich unsere Schiffe an, die typischerweise für diese Expeditionsreise eingesetzt werden

Im Reisepreis enthaltene Programme

Auf Sie wartet eine Vielzahl von abenteuerlichen Aktivitäten für Menschen jeden Alters