Die Küste Südamerikas – Titicacasee und Nationalparks

Preis ab
5.447 €

Abreisedatum
Dauer
13 Tage

Eine magisch anmutende Erkundung der Wunder der Antike und der Natur

  • 14-tägige Expeditionskreuzfahrt zum Titicacasee und zu den schwimmenden Inseln des Uros-Volkes, bevor Sie die atemberaubende Pazifikküste Südamerikas bereisen.

  • Entdecken Sie die frühe Geschichte alter Königreiche und Tempel, von Limas zeremoniellen Lehmpyramiden bis zur majestätischen Stadt Chan Chan.

  • Tauchen Sie ein in die UNESCO-geschützten Städte und beobachten Sie die farbenfrohe Tierwelt in drei der spektakulärsten Nationalparks und Reservate der Region.

Ihre Expedition beginnt in luftiger Höhe, 3.810 Meter über dem Meeresspiegel, am höchstgelegenen schiffbaren See der Welt – dem Titicacasee. Von dort aus fahren Sie weiter nach Lima, wo unser Schiff bereits darauf wartet, mit Ihnen zu einer Abenteuerreise in See zu stechen, auf der Sie Küstenstädte, Inseln und Höhepunkte von Peru, Ecuador, Panama und Costa Rica erleben werden.

Der größte See Südamerikas

Ihr Abenteuer beginnt mit einer Übernachtung in Lima, bevor Sie nach Juliaca und weiter nach Puno fliegen, wo sich direkt am Ufer des Titicacasees Ihr Hotel befindet. Hier verbringen Sie drei Tage damit, die Gegend zu erkunden und die kolonialzeitliche Stadt Chucuito, das mystische „Tor der Götter“ Aramu Muru, die archäologische präinkaische Stätte der Sillustani-Gräber und die schwimmenden Inseln der Uro zu besuchen.

Eine abenteuerliche Expedition

Setzen Sie nach Ihrer Rückkehr nach Lima Ihr Abenteuer auf hoher See fort, indem Sie an Bord Ihres hybridbetriebenen Expeditionsschiffs MS Roald Amundsen gehen und in Richtung Puntarenas auslaufen. Von hier aus fahren wir zunächst nach Salaverry, wo wir versuchen werden, an Land zu gehen und im Rahmen eines optionalen Ausflugs die Ruinen des Reiches der Chimú und Moche zu erkunden. Im Anschluss folgen der Bananenhafen von Puerto Bolivar und Puerto López, gelegen in Ecuadors einzigem Küsten-Nationalpark. Stöbern Sie zwischen den Unmengen von originalen Panamahüten im unweit von Manta gelegenen Montecristi und genießen Sie das Strandleben und die Schnorchelmöglichkeiten auf der Insel Cebaco. Sie werden auch den üppigen Regenwald von Golfito erkunden und in Quepos die Gelegenheit haben, im Rahmen eines optionalen Ausflugs den wunderschönen Nationalpark Manuel Antonio zu besuchen.

Im Preis inbegriffen

Expeditions-Seereise

Aktivitäten an Bord

Erkundungstouren


Routenübersicht

Wir helfen Ihnen zu planen, wohin und wann Sie reisen und wie lange Sie bleiben

„Die Stadt der Könige“

Tag 1

Chucuito und mystischer Aramu Muru

Tag 2

Die schwimmenden Inseln der Uro und eine Kajakfahrt in Llachón

Tag 3

Vom See ans Meer

Tag 4

Der Traum jedes Archäologen

Tag 5

Freizeitvergnügen

Tag 6

Das grüne Gold der Natur

Tag 7

Bild-Platzhalter

Tropische Trockenwälder und archäologische Ausgrabungsstätten

Tag 8

Meer, Sand, Surfen… und Thunfisch?

Tag 9

Die Ruhe der See

Tag 10

Strände abseits der ausgetretenen Pfade

Tag 11

Bananen und Schnäppchen

Tag 12

Costa Ricas beliebtestes Urlaubsparadies

Tag 13

Das Ende Ihrer exotischen Expedition

Tag 14

Schiffe auf dieser Expeditionsreise

Schauen Sie sich unsere Schiffe an, die typischerweise für diese Expeditionsreise eingesetzt werden

Im Reisepreis enthaltene Programme

Auf Sie wartet eine Vielzahl von abenteuerlichen Aktivitäten für Menschen jeden Alters