Reiseführer Nordamerika

Genießen Sie eine Expeditionsreise entlang der Ost- oder Westküste Nordamerikas. Dies ist eine Gelegenheit, den Kontinent aus einer völlig neuen, faszinierenden Perspektive zu entdecken. Die Reisen führen uns sowohl zu kleinen Gemeinden als auch zu großen, legendären Städten.

Lesedauer 3 Minuten


Cape-Elizabeth-Maine-USA

Warum Nordamerika

Nordamerika ist vielen bekannt, aber die Küstenlinie ist selbst für erfahrene Reisende noch ziemlich unentdeckt. Die einzigartige Mischung aus Natur, kleinen Häfen und Metropolen bietet ganz neue Perspektiven.

Besuchen Sie die Orte, die Sie schon immer sehen wollten oder bisher nur aus Erzählungen kannten – viele interessante Zwischenstopps liegen auf unserem Weg. Auf einer Expeditionsreise entlang der Küste warten mehr Erlebnisse auf Sie, als auf einer herkömmlichen Reise, bei der Sie sich für eine bestimmte Stadt oder Region entscheiden müssen.

Erkunden Sie die Geschichte, Kultur, Natur und Tierwelt sowie die lokale Küche. An der Küste gibt es viele Geheimtipps, die es zu entdecken gilt. Die Ozeane um Nordamerika beheimaten Delfine und Wale, auch viele Vogelarten sind in diesen Gefilden zuhause. Die Chancen auf Tierbeobachtungen stehen also gut.

Die Beste Zeit für einen Besuch in Nordamerika

Nordamerika ist das ganze Jahr über ein attraktives Reiseziel, aber für die Erkundung der Küste sind der Sommer und der Herbst geradezu ideal. Der Sommer bringt wärmere Temperaturen und bessere Bedingungen auf See. Der Herbst ist eine wunderbare Jahreszeit, um die beeindruckenden Küsten Kanadas und Neuenglands zu erkunden. Alleine die Farbenpracht des Laubes ist Grund genug, diese Region im Herbst für sich zu entdecken.

Was Sie sehen sollten

Nordamerika bietet alles - von beeindruckenden Metropolen bis hin zur unberührten Natur.

Nordamerikas Ostküste

Erkunden Sie berühmte Städte an der Ostküste wie Boston, New York, Philadelphia, Charleston und Miami – und entdecken Sie all die unterschiedlichen Einflüsse, die das Land prägen. Besuchen Sie zudem kleine Städte wie Eastport, Bar Harbor und Rockland und erleben Sie die Vielfalt der reizvollen Landschaften, der Kultur und des Stadtlebens. Freuen Sie sich auf die einzigartige Mischung aus Wildnis, kleinstädtischem Charme und quirligem Nachtleben.

Nordamerikas Westküste

Besuchen Sie an der Westküste berühmte Orte wie Santa Barbara, San Francisco, die Insel Santa Catalina, Seattle und Vancouver. Genießen das maritime Leben – mit etwas Glück werden Sie Wale beobachten. Sie können wandern, die lokale Küche in den Restaurants genießen und viel Neues über die lokale Geschichte erfahren. Last but not least – entspannen Sie sich an sonnigen Stränden. Auf dieser Expedition erkunden Sie das urbane Leben entlang einer der berühmtesten Küsten der Welt.

Was können Sie erwarten

Auf dieser Expeditionsreise mit ihren vielen interessanten Zwischenstopps, werden Sie die zahlreichen Facetten Nordamerikas entdecken. Anders als auf herkömmlichen Schiffsreisen, werden Sie dabei tiefe Einblicke in die besuchten Regionen erhalten und sehr viel mehr über die lokale Kultur, Geschichte und Tierwelt erfahren.

In den Gewässern tummelt sich eine reiche Tierwelt und an der Küste werden Sie eine große Anzahl verschiedener Vogelarten sehen. In den nördlichen Regionen können Bären, Elche und der bekannte Papageitaucher gesichtet werden. 

Begleiten Sie uns auf Wanderungen, Museumsbesuchen, Verkostungen und Weinproben, Stadtrundgängen, lokale Kulturveranstaltungen sowie auf Fahrten mit Landungsbooten. Wo es möglich ist, können Sie Kajak fahren, schnorcheln, schwimmen sowie Strandreinigungsaktivitäten teilnehmen.

Für Menschen, die gerne reisen, Kultur und Geschichte sehen und erleben und nicht das traditionelle Erlebnis mit den klassischen Kreuzfahrtschiffen haben möchten – ist dies die perfekte Art, die nordamerikanische Küste zu erleben.