8 Gründe, wieso Sie in die Antarktis reisen sollten

Worauf freuen Sie sich am meisten, wenn es um Ihren Urlaub geht? Sind es die Sehenswürdigkeiten, die Sie an Ihrem Reiseziel sehen werden, oder die spannenden Ausflüge, die Sie unternehmen möchten?

Lesedauer 4 Minuten


Wenn dies alles Kriterien für Ihren idealen Urlaub sind, dann gibt es keinen besseren Ort als die Antarktis. Hier sind acht Gründe, warum Sie an einer Expeditionsseereisen in die Antarktis teilnehmen sollten:

1. Die Kälte

Vielleicht überrascht es Sie, dass dies unsere Nummer eins ist – die meisten Menschen, die noch nie in der Antarktis waren, halten die polare Kälte eher für einen Nachteil. Und doch gibt es in einer wirklich kalten Umgebung etwas, das Ihre Sinne weckt. Solange Sie entsprechend der Witterung angemessen gekleidet sind, werden Sie nicht frieren. Sie werden überrascht sein, wie schnell Sie sich an die Temperaturen gewöhnen, und vielleicht werden Sie sich sogar an die Kälte der Antarktis als einen der besten Aspekte Ihrer Reise erinnern. Brauchen Sie noch Tipps für Ihr Reisegepäck? Hier finden Sie unsere besten Packtipps für Expeditionen in Polarregionen

2. Abenteuer

Das Abenteuer steht bei einer Antarktis-Reise im Fokus. In die Antarktis zu reisen bedeutet mit dem Kajak zu fahrenzu wandern und einen der unberührtesten Orte auf der Erde zu erkunden. Wenn Sie diesen Kontinent bereisen, werden Sie eine Erfahrung machen, die Sie niemals vergessen werden.

3. Abgelegen

Die weite Leere des südlichsten Kontinents kann kaum übertrieben werden. Wenn Sie in die Antarktis reisen, sind es nur Sie, Ihre Mitreisenden und die Wissenschaftler und Forschungsreisenden, die Sie in einigen abgelegenen Siedlungen treffen werden. Sie besuchen Orte, an denen niemals Menschen gelebt haben – denn in der Antarktis gibt es keine Urbevölkerung. Es gibt keine Anzeichen dafür, dass in den letzten Jahrhunderten jemand seinen Fuß auf dieses Stück Erde gesetzt hat.

Geschichte der Erkundung der Antarktis

4. Eine andere Welt

Die Umweltforscherin Gabrielle Walker, die in der Antarktis die Auswirkungen des Klimawandels erforscht hat, beschreibt, wie es ist, sich beinahe wie ein Außerirdischer vorzukommen. „Als ich zum ersten Mal dort war“, sagt sie in einem Video über ihre Reisen, „da war es so, als würde ich auf einem anderen Planeten laufen. Es war alles nur Eis und Felsen – keine Bäume, keine Pflanzen, nichts.“ Jeder, der schon einmal vom Gedanken fasziniert war, im All zu unbewohnten fernen Welten zu reisen, kann genau diese Erfahrung auch auf der Erde machen und braucht dafür kein Raumschiff. Die Antarktis ist unsere außerirdische Landschaft auf der Erde.

5. Tierwelt

Dass dieser Kontinent unbewohnt ist, bedeutet, dass die Tiere – und besonders die Pinguine – überhaupt keine Scheu vor dem Menschen haben. An Land gibt es keine Raubtiere, so dass die Pinguine vollkommen zutraulich und auch sehr neugierig sind. Wenn Sie in die Antarktis reisen, haben Sie die einmalige Chance, diese außergewöhnlichen Vögel einmal ganz aus der Nähe zu betrachten. Neben den Pinguinen gibt es auch viele Wale und Seehunde, die im südlichsten Teil der Erde leben. Wenn Sie zu den Nist- und Futterplätzen dieser Tiere reisen, können Sie ihr Leben unmittelbar in der freien Wildbahn beobachten – etwas, was kein Zoo oder Aquarium auch nur ansatzweise bieten kann. 

6. Wissenschaft

Aus einer wissenschaftlichen Perspektive ist die Antarktis einer der spannendsten Orte der Welt. Es überrascht daher nicht, dass sie ein wichtiges Ziel für Forscher ist, die sich mit dem Klimawandel beschäftigen. Aber auch Astronomen zieht es in die Antarktis. Die klare Luft, das stabile Wetter und die Abwesenheit von Lichtverschmutzung machen den Südpol zu einem der besten Orte auf der Welt, um den Himmel zu erforschen. Die Wissenschaftler können hier einen besseren Einblick in das umliegende Universum bekommen. Als Reisender in der Antarktis haben Sie die Möglichkeit, einen Nachthimmel zu genießen, der so nirgends sonst zu finden ist.

7. Eisberge

Auch wenn Sie schon zuvor Eisberge gesehen haben, so haben Sie noch nie solche wie in der Antarktis gesehen. Je mehr sich Ihr Schiff dem Südpol nähert, desto mehr nimmt die Anzahl von Eisbergen zu. Diese schwimmenden Eismassen sind in allen Formen und Größen zu bewundern, und keine zwei sind gleich. Sie werden vom Anblick der vielen Eisberge auf allen Seiten des Schiffes begeistert sein.

8. Fotografie

Ganz gleich ob Sie ein Hobbyfotograf sind oder der nächste große Naturfotograf der Welt werden möchten – die Antarktis bietet einmalige Chancen. Von den äußerst zutraulichen Tieren bis zu fremden, atemberaubenden Landschaften bietet dieser Kontinent eine Fülle an unglaublichen Fotomotiven. Die Bilder, die Sie hier aufnehmen, werden ganz andere sein als die, die Sie je gemacht haben – Sie werden Ihnen auch die Möglichkeit geben, sich auszutoben.

Weitere interessante Artikel