Weihnachtliche Expeditions-Seereise

Kap Verde und die Bissagosinseln

Preis ab
6.340 €

Abreisedatum
Dauer
14 Tage

Genießen Sie an Weihnachten statt Schnee und Matsch herrlichen Sonnenschein auf See, während wir die faszinierende Vielfalt von Kapverden und den Bissagos-Inseln erkunden – zwei sehr unterschiedlichen Inselgruppen vor der Küste Westafrikas.

Von Afrika nach Kapverden

Von felsigen, vulkanisch entstandenen Vorgebirgen im Norden, die weit draußen im Atlantik liegen und von trockenen Saharawinden erwärmt werden, bis hin zu üppigen und feuchten tropischen Regenwäldern weiter im Süden erleben Sie eine Vielfalt an Kulturen, Völkern, Traditionen, Landschaften und Ökosystemen. Dakar, die pulsierende Hauptstadt Senegals, liegt auf einer weit ins Meer hinausragenden Landzunge. Es ist die wohlhabendste und einflussreichste Stadt Westafrikas und das herausragende Zentrum einer der erfolgreichsten Demokratien des Kontinents. Die nahe gelegene Insel Gorée spielte früher eine bedeutende Rolle für den Sklavenhandel und zieht heutzutage viele Besucher an.

Etwa 560 Kilometer vom afrikanischen Festland entfernt liegt das entspannte Kapverden, wo wir die Weihnachtstage verbringen werden. Seiner Lage verdankt es einige seltene ozeanische Lebensräume, darunter Korallenriffe mit einer reichen Unterwasserwelt und Meeresgewässer, in denen Wale und Schildkröten leben. Auch für Vogelbeobachter ist es ein wahres Paradies – sowohl aufgrund der vielen faszinierenden Arten, die die Inseln als Rastplatz auf ihrer Durchreise nutzen, als auch aufgrund einiger extrem seltener endemischer Arten.

Über die Bissagos-Inseln zurück nach Afrika

Der Bissagos-Archipel liegt vor der Küste von Guinea-Bissau und ist ein unberührtes Tropenparadies. Diese Inseln, die zum UNESCO-Biosphärenreservat gehören, sind für ihre unglaubliche Artenvielfalt bekannt. Sie sind auch die Heimat der Bijagos, die sich ihren alten animistischen Glauben bis heute bewahrt haben und in einer matriarchalischen Gesellschaft leben, in der die Frauen das wirtschaftliche, politische und religiöse Leben ihrer Gemeinden bestimmen.

Die winzige Stadt Banjul ist die Hauptstadt von Gambia, dem kleinsten Land auf dem afrikanischen Festland. Der Fluss Gambia war über Jahrhunderte hinweg ein Zentrum des grausamen Sklavenhandels. Orte wie James Island, heute eine UNESCO-Welterbestätte, zeugen von dieser tragischen Epoche der Geschichte.

Im Preis inbegriffen

Werfen Sie einen Blick darauf, was Sie auf dieser 12-tägigen Expeditions-Seereise erwartet.

Expeditions-Seereise

  • Expeditions-Seereise in Ihrer Wunschkabine
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive Getränken* werden im Restaurant Aune serviert, Tee und Kaffees sind kostenfrei
  • Kostenloses WLAN an Bord†
  • Nachfüllbare Wasserflasche
  • Deutschsprachiges Expeditionsteam, das die Aktivitäten an Bord und an Land organisiert und begleitet
  • Im Reisepreis enthaltene Aktivitäten

Aktivitäten an Bord

  • Vertiefende Vorträge und Diskussionen, die von Experten des Expeditionsteams gehalten werden
  • Volle Nutzung unseres Science Centers, der umfangreichen Bibliothek und der modernen Ausrüstung für biologische und geologische Untersuchungen
  • Wissenschaftliches Forschungsprogramm, bei dem Sie einen Beitrag zur laufenden wissenschaftlichen Forschung leisten können
  • Fotografietipps und -techniken für Landschafts- und Tieraufnahmen von unserem Bordfotografen
  • Wellness und Fitness: Whirlpools, Panorama-Sauna und Fitnessbereich
  • Tägliches Zusammentreffen mit der Besatzung zur Vorbereitung auf den kommenden Tag

Erkundungstouren

  • Begleitete Anlandungen mit kleinen Landungsbooten
  • Verleih von Stiefeln, Wanderstöcken und allen benötigten Ausrüstungsgegenständen für die Ausflüge
  • Bordfotografen, die Ihnen wertvolle Tipps und Hilfestellungen geben

Hinweise

  • Alle geplanten Aktivitäten hängen von den Wetterbedingungen ab
  • Bei Ausflügen und Aktivitäten sind Änderungen vorbehalten.
  • Bitte stellen Sie sicher, dass Sie alle Bestimmungen für die Einreise und das Boarding erfüllen
  • Bitte stellen Sie sicher, dass Sie alle Impfvorschriften erfüllen (weltweite Krankenversicherung empfohlen)
  • Trinkgelder werden nicht erwartet.

Transfer vor der Expeditions-Seereise

  • Transfer vom Flughafen Dakar zum Schiff am Tag der Einschiffung

Nachprogramm in Dakar nach der Seereise

  • Stadtrundfahrt durch Dakar, Tageszimmer im Hotel in Dakar, inklusive Mittagessen

Nicht im Preis inbegriffen

  • Internationale Flüge

  • Reiseversicherung

  • Gepäckverladung

  • Optionale Landausflüge unter der Leitung unserer lokalen Partner

  • Optionale Aktivitäten in kleinen Gruppen mit unserem Expeditionsteam

Routenübersicht

Wir helfen Ihnen zu planen, wohin und wann Sie reisen und wie lange Sie bleiben

Willkommen in Afrika!

Tag 1

Besuch der Île de Gorée

Tag 2

Kurs auf die Kapverden

Tag 3

Vielfältiges Santiago

Tag 4

Vulkanisches Fogo

Tag 5

Das zerklüftete Santo Antão

Tag 6

Ein Stück von der Sahara

Tag 7

Kurs auf die Bissagosinseln

Tag 8

Weihnachten auf dem Bissagos-Archipel

Tag 9-12

Die winzige Hauptstadt von Gambia

Tag 13

Rückkehr nach Dakar

Tag 14

Schiffe auf dieser Expeditionsreise

Schauen Sie sich unsere Schiffe an, die typischerweise für diese Expeditionsreise eingesetzt werden